Austin

Rollerporträt

Vespa GS 160

„Bella Ciao“

Die GS 4 ist ein sagenumwobener Scheunenfund. Mein guter Freund holte einen Käfer aus einer Scheune ab und sah unter einem Strohballen einen Vespa Lenker herausschauen und fragte nach.

Die alte Dame meinte die stehe seit 20 Jahren da, nachdem sie einen Unfall hatte. Ihr Mann der sie damals fuhr war schon lange verstorben. Er konnte sie dann umsonst mitnehmen und schenkte sie dann mir. Sie war sehr stark verbeult und für die Originalfetischisten: der Lack war nicht mehr zu retten. Der Motor hatte einen Kolbenklemmer bei dem sich auch Metallteile in die Kurbelwelle gesetzt hatten. Somit habe ich den gesamten Motor revidiert und eine 12 V PK Zündung verbaut.

Den Lack habe ich damals bei einem örtlichen Lackierer machen lassen und dieser ist daran fast verzweifelt und brauchte über ein Jahr. Das Design habe ich selbst entworfen die Lacke sind : candy apple red und green over gold base, das weiß ist perlmuttweiß.Nach dem Lackieren hatte ich die Lust an Motorrollern verloren, widmete mich dem Radsport und der Fahrradszene und mottete die Gs fast 20 Jahre ein.Vor 3 Jahren war die Zeit soweit und ich baute sie endlich zusammen. Die Elektrik habe ich bei der 2- Radscheune in Bremen machen lassen, denn Elektrik ist für mich Voodoo. Die Denfeld Sitzbank hat weitgehend gar bezogen .

Der Name bezieht sich auf das alte Anti Nazi Partisanen Lied aus Italien.

Die ersten Ausfahrten fühlten sich an, als hätte Gott zu mir gesprochen. Besonders genieße ich die „Entschleunigung“ auf der alten Dame, denn auch wenn der Motor für einen Oldtimer ganz ordentlich fährt, ist man doch nicht geneigt zu schnell zu fahren, was „Bella Ciao“ entwürdigen würde.Deshalb stört mich die katastrophale Gabel auch nicht, die beim geringsten Bremsen voll eintaucht.Leider war diese Freude von nicht allzu langer Dauer, da der original Motor kaputt gegangen ist und ich einen rumliegenden fiesen Tuningmotor einbauen musste um weiterfahren zu können, allerdings wird der originale wieder reinkommen, wenn er überholt wurde. Rasen kann ich auf den anderen Rollern.

Technische Daten

• GS 160 (deutsch)
• Ccm:160ccm
• Messbereich 2 x 40° (~)
• Baujahr:1964
• Leitsung: 6 kw
• Geschwindigkeit: 89 km/h

Info

Ahoi Studio

Ahoi Studio
Rellinger Str. 35 / Hinterhof
20257 Hamburg-Eimsbüttel